Johnny Cash

KWPN - Dunkelbraun - 2014 - 1,72m

anerkannt für: KWPN

Frischsamen/Tiefgefriersamen: 850 € ( wenn am 1. Oktober nicht tragend, nur 200 €)

Lebendfohlenregelung: wenn 2019 kein lebendes Fohlen geboren wird und in 2018 das volle Deckgeld entrichtet wurde, kann 2019 noch einmal zum Güsttarif (200 €) gedeckt werden.

(alle Preise zzgl. Versandkosten, Gesundheitsattest/EU-Transport und Mwst.)

Bon Bravour Painted Black Gribaldi
    Litchy
  Odette Chronos
    Hinsly
Bukkie Flemmingh Lacapo
    Texas
  Ukkie Jazz
    Janny

Dressurhengst mit überwältigendem Auftritt.

In diesem Johnny Cash steckt so richtig Musik drin! Mit seinem ansprechenden Exterieur, drei guten Grundgangarten und einem Überschuss an Dressurtalent und einer erstklassigen Abstammung ist er auf dem Weg in eine großartige Zukunft. Seine Mutter Bukkie ließ in der Stutenleistungsprüfung keinen Zweifel an ihrer Dressurveranlagung aufkommen und brachte in der Anpaarung mit Easy Game bereits den KWPN-gekörten Hengst Hermès, der unter Dinja van Liere im Hengstwettbewerb und in den Prüfungen für junge Pferde alle Blicke auf sich zog. Als Vater von Johnny Cash figuriert der sich gut vererbende Painted-Black-Sohn Bon Bravour, der von Anky van Grunsven bis auf Grand-Prix-Niveau geschult wurde. Großmutter Ukkie wurde als Dreijährige zum Finale des nationalen Stutentests eingeladen und trumpfte darin mit mehreren Neunen auf. Sie ist überdies eine Vollschwester der internationalen Dressurpferde T. Movistar (Debbie Crooks) und Mr. Zeb (Ivanka Nuyten), die in der Leichten Tour und auf Intermediaire-II-Niveau für Furore sorgen. Genau aus dieser Familie kommen auch Leichte-Tour-Pferde wie Webster (v. Rhodium), Aptrick (v. Tango) und das S-Dressurpferd Cacharel (v. San Liberty), ebenso wie Jean René Luijmes’ internationales Grand-Prix-Pferd Aswin (v. Sandreo). Damit entspringt Johnny Cash einem starken Sportstamm mit dem gewünschten Spritzer Trakehnerblut im Pedigree. Auch die Grand-Prix-Pferde-Lieferanten Flemmingh und Jazz sorgen in der Mutterlinie für die Einbringung wertvoller Gene. In der Hengstleistungsprüfung glänzte Johnny Cash bereits mit seiner guten Einstellung, seiner Kooperation und Rittigkeit – Eigenschaften, die sich immer stärker als ausschlaggebend für ein gutes Dressurpferd erweisen.

 

Suchen

© 2017 Zuchthof Keller. All Rights Reserved.