Reha für Pferde

  • Offenstallhaltung mit teilbefestigtem Paddock im Winter mit Heulage (vom hofeigenen Grünland) und Futterstroh in Rauhfutteraußenstationen
  • beheizbare Selbsttränken, Minerallecksteine zur Verfügung
  • im Sommer 24 Std. Weidegang auf insgesamt über 20 ha bestes Grünland direkt am Hof
  • Impfpflicht für alle Pferde für  Influenza, Herpes (EHV1,4) und Tetanus

 

  • bis zu 8 Innenboxen variabler Größe bei verordneter Stallruhe
  • Weiterbehandlung von Pferden nach tierärztlicher Anweisung
  • vorsichtiges Antrainieren nach tierärztlicher Anweisung (Longe/Reiten/Führmaschine)

 

  • besonders geeignet für Pferde mit Atemwegsproblemen
  • Auskurieren von Sehnenschäden oder Rückenproblemen
  • besonders geeignet für Pferde, die mal eine "Auszeit" brauchen, die mental nicht mehr in der Lage sind, mitzuarbeiten oder gar schon die Mitarbeit komplett verweigern

Suchen

© 2017 Zuchthof Keller. All Rights Reserved.